Die Arbeit

Wer kümmert sich bei Ihnen um die Werte? Wer schult Ihre Mitarbeiter dazu? Wie wird daraus ein Wettbewerbsvorteil? Und passt da alles? Wenn Sie sich solche Fragen stellen, kann ich Sie vielleicht unterstützen. Meine Dienstleistungen habe ich für ganz unterschiedliche Situationen und Fragestellungen konzipiert. Analysierend oder zupackend, tief oder kompakt – je nachdem, wo Sie derzeit stehen, wo es klemmt, wo Sie hinwollen.
In der Liste unten finden Sie einige sinnvolle Pakete. Sie können mich jederzeit gern ansprechen. Dann klären wir gemeinsam, worum es bei Ihnen geht, wie lange es dauert, was es kostet, wie viel es Ihnen abverlangt. Und was Sie erreichen können!

Auditierung von Compliance-Management

Ein Compliance-System zu haben ist gut. Ein funktionierendes Compliance-System zu haben ist besser. Noch besser: Wenn Sie sicher wissen, dass Ihr Compliance-System funktioniert. Weil man dann besser schläft – und weil man öfters auch einen Nachweis braucht für Dritte. Ich kann Ihnen helfen, besser zu schlafen und Ihre Reputation zu erhöhen.

Als Auditor beantworte ich Ihnen die Frage: Funktioniert alles so, wie Sie dachten? Ich durchleuchte die Theorie und die Praxis. Ich schlage Ihnen vor, wie Sie Ihr Compliance-System verbessern und weiterentwickeln können. Ich beurteile aus der Experten-Warte, ob Sie mit Ihrem Compliance-System die Risiken rechtzeitig erkennen und Regelverstöße verhindern oder erschweren können.

Ein erfolgreiches Audit ist nützlich für Sie. Investoren legen immer mehr Wert darauf – ebenso wie öffentliche und private Auftraggeber. Und nicht zuletzt die Öffentlichkeit.


Auditierung von Werte-Management

Sie haben bereits ein Werte-Management-System eingeführt? Kompliment. Dann wissen Sie auch schon, dass der gesamte Wert einer Organisation davon abhängt, dass sie eigene Werte lebt. Heute mehr denn je. Funktioniert Ihr Werte-Management-System denn auch?

Das kläre ich gern für Sie. Wir machen für Ihr Werte-Management eine kritische Standortbestimmung. Damit Sie etwas in der Hand haben, womit Sie nach außen die Seriosität und Nachhaltigkeit Ihrer Unternehmensführung zeigen können.

Der Weg dorthin: ein Audit für Ihr Werte-Management-System. Sprechen Sie mich an. Wir gehen zusammen die wesentlichen Fragen durch: Wann und wie haben Sie die Bausteine eingeführt? An welchen Vorgaben oder Standards haben Sie sich orientiert? Wem soll die Auditierung wesentlich dienen? Planen Sie auch eine Zertifizierung – und wenn ja, für wen? Mit den Antworten auf diese Fragen haben wir die Basis geschaffen: Wir können daraus einen Ablaufplan entwickeln und starten.

Auf Wunsch können wir die Auditierung am Standard „WerteManagementSystemZfW des Zentrums für Wirtschaftsethik (ZFW) orientieren.


Auditierung von Werte-Management

Sie haben bereits ein Werte-Management-System eingeführt? Kompliment. Dann wissen Sie auch schon, dass der gesamte Wert einer Organisation davon abhängt, dass sie eigene Werte lebt. Heute mehr denn je. Funktioniert Ihr Werte-Management-System denn auch?

Das kläre ich gern für Sie. Wir machen für Ihr Werte-Management eine kritische Standortbestimmung. Damit Sie etwas in der Hand haben, womit Sie nach außen die Seriosität und Nachhaltigkeit Ihrer Unternehmensführung zeigen können.

Der Weg dorthin: ein Audit für Ihr Werte-Management-System. Sprechen Sie mich an. Wir gehen zusammen die wesentlichen Fragen durch: Wann und wie haben Sie die Bausteine eingeführt? An welchen Vorgaben oder Standards haben Sie sich orientiert? Wem soll die Auditierung wesentlich dienen? Planen Sie auch eine Zertifizierung – und wenn ja, für wen? Mit den Antworten auf diese Fragen haben wir die Basis geschaffen: Wir können daraus einen Ablaufplan entwickeln und starten.

Auf Wunsch können wir die Auditierung am Standard „WerteManagementSystemZfW des Zentrums für Wirtschaftsethik (ZFW) orientieren.


Einführung von Compliance-Management

Compliance – wozu? Viele gute Gründe: Es schützt Sie vor Haftungsrisiken – Ihr Unternehmen vor Korruption, Wettbewerbs- und Kartellrechtsverfahren – Ihre Mitarbeiter vor Fehlverhalten. Und es bringt Ihnen Vorteile am Markt: Wenn Sie Ihre Compliance-Leistungen nachweisen können, nehmen Investoren und Banken dies als einen Ausweis guter Unternehmensführung. Ein Compliance-Management-System ist die ganzheitliche Lösung.

Damit die Compliance-Kultur in Ihrem Unternehmen funktioniert und gelebt werden kann, muss sie zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen. Dafür sind zwei Dinge sehr wichtig: Dass Compliance für Ihr Unternehmen maßgeschneidert wird. Dass die Vorgaben genau zu dem passen, was Sie tun, wer Sie sind und wie Sie arbeiten. Und: Compliance muss gut eingeführt werden, muss wirklich ein Teil des Alltags werden, den Sie und Ihre Beschäftigten leben.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie Sie mit Compliance arbeiten können. Gemeinsam legen wir Ihren individuellen Fahrplan fest. Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, kommen auch Elemente des Compliance-Baukastens in Frage. Sprechen Sie mich darauf an!


Einführung von Werte-Management

Werte-Management ist etwas für Gewinner – alle Seiten gewinnen. Denn Unternehmenswerte wirken auf vielen Ebenen. Sie formen Ihre Unternehmenskultur. Sie prägen die Haltung der Menschen im Unternehmen. Ihre Unternehmenswerte sind quasi die Visitenkarte für Ihre Außenbeziehungen.

Wenn Sie heute neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen möchten, werden Sie erleben: Viele Bewerber finden gelebte Werte bei einem Arbeitgeber ähnlich wichtig wie gute Bezahlung. Banken und Investoren achten ebenfalls darauf: Ein guter, bewusster Umgang mit Werten gilt dort als Kriterium für Investitionen, als Ausweis guter Führung.

Wie läuft das ab, wenn wir uns zusammen auf den Weg machen? Wir reden darüber, wie Sie Ihre Unternehmenswerte definieren. Wir finden heraus, wie wir diese Werte in Ihre Prozesse einarbeiten. Wie wir darüber kommunizieren und wie wir Ihre Führungskräfte zu Multiplikatoren schulen. Ein gewinnbringender Prozess, den ich gerne unterstütze.


Einführung von Werte-Management

Werte-Management ist etwas für Gewinner – alle Seiten gewinnen. Denn Unternehmenswerte wirken auf vielen Ebenen. Sie formen Ihre Unternehmenskultur. Sie prägen die Haltung der Menschen im Unternehmen. Ihre Unternehmenswerte sind quasi die Visitenkarte für Ihre Außenbeziehungen.

Wenn Sie heute neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen möchten, werden Sie erleben: Viele Bewerber finden gelebte Werte bei einem Arbeitgeber ähnlich wichtig wie gute Bezahlung. Banken und Investoren achten ebenfalls darauf: Ein guter, bewusster Umgang mit Werten gilt dort als Kriterium für Investitionen, als Ausweis guter Führung.

Wie läuft das ab, wenn wir uns zusammen auf den Weg machen? Wir reden darüber, wie Sie Ihre Unternehmenswerte definieren. Wir finden heraus, wie wir diese Werte in Ihre Prozesse einarbeiten. Wie wir darüber kommunizieren und wie wir Ihre Führungskräfte zu Multiplikatoren schulen. Ein gewinnbringender Prozess, den ich gerne unterstütze.


Compliance-Baukasten

Wie „macht“ man Compliance? Wie funktioniert Integrität im Alltag? Das fragen sich längst nicht nur die Großen. Auch Mittelständler und kleinere Unternehmen müssen sich darum kümmern. Theoretisch. Klappt aber nicht immer. Manche finden es schlicht überflüssig: Man hält die Gesetze und Normen ein, plus ein bisschen „gute Kinderstube“ und vernünftiges Verhalten, das langt doch! Oder?

Irrtum! Gerade gegen mittelständische Unternehmen hat sich in den letzten Jahren die Gangart von Behörden und Gerichten deutlich geändert. Es geht vor allem um Korruption und Kartellrecht. Im Zweifelsfall haftet der Geschäftsführer persönlich für das Fehlverhalten einzelner Mitarbeiter. Zumindest dann, wenn er vorab nicht genügend getan hat, um das Fehlverhalten zu verhindern. Unwissen ist keine Ausrede. Es drohen Bußgelder, oder man wird von öffentlichen Ausschreibungen ausgeschlossen.

Besser, man baut vor. Das muss keine große Lösung sein. Mit dem Compliance-Baukasten kommen wir oft weit. Und wir können ihn jederzeit erweitern.


Compliance-Monitoring

Beim Compliance-Monitoring begleite ich Ihre Compliance-Arbeit über einen längeren Zeitraum. Das bedeutet: Sie haben für Ihre Compliance-Arbeit einen besonders fachkundigen Partner. Als jemand, der regelmäßig Audits macht und Compliance-Management-Systeme professionell einführt, kann ich Ihnen viele Anhaltspunkte bieten.

Mit dem Monitoring kommen Sie einem Audit zuvor. Ein Audit kann manchmal Dinge zutage fördern, die Sie lieber schon vorher gewusst hätten. Mit dem Monitoring nutzen Sie die Chance, frühzeitig zu erfahren, wie Ihr Unternehmen aufgestellt ist, aus der Warte eines Auditors betrachtet. Eine stetige, begleitende Prüfung zeigt Ihnen, ob Ihr Compliance-System vollständig ist und alles kann, was es soll.

Dann wissen Sie, ob Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation angemessen geschützt sind vor Gesetzesverstößen durch interne oder externe Personen. Und Sie schützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Folgen von Non-Compliance.


Compliance-Monitoring

Beim Compliance-Monitoring begleite ich Ihre Compliance-Arbeit über einen längeren Zeitraum. Das bedeutet: Sie haben für Ihre Compliance-Arbeit einen besonders fachkundigen Partner. Als jemand, der regelmäßig Audits macht und Compliance-Management-Systeme professionell einführt, kann ich Ihnen viele Anhaltspunkte bieten.

Mit dem Monitoring kommen Sie einem Audit zuvor. Ein Audit kann manchmal Dinge zutage fördern, die Sie lieber schon vorher gewusst hätten. Mit dem Monitoring nutzen Sie die Chance, frühzeitig zu erfahren, wie Ihr Unternehmen aufgestellt ist, aus der Warte eines Auditors betrachtet. Eine stetige, begleitende Prüfung zeigt Ihnen, ob Ihr Compliance-System vollständig ist und alles kann, was es soll.

Dann wissen Sie, ob Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation angemessen geschützt sind vor Gesetzesverstößen durch interne oder externe Personen. Und Sie schützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Folgen von Non-Compliance.


Schulungen

Auf den Alltag kommt es an! Werte-Management und Compliance-Management sind nur so gut, wie sie auch gelebt werden. Aber wie gelingt das? Wie füllt man so abstrakte Themen mit Leben? Den großen Unterschied hierbei macht die Kommunikation. Wie Sie darüber reden und wie Sie die Schulungen gestalten.

Aber was tun, wenn man keine eigene Schulungsabteilung hat? Oder wenn sich das Team nicht so gut mit diesen Fachthemen auskennt? Ich unterstütze Sie gern! Sie kümmern sich um den Termin und den Raum, ich um die Inhalte und die Methoden.


Integritäts-Management

Integrität wurde zu einem zentralen Begriff. Sie steht für den Einklang von Werten, Worten und Handlungen.

Doch wie schafft man Integrität? Was können Sie tun, um Integrität im Unternehmensalltag zu fördern? Wie sehen Schritte oder ein Programm aus, um Integrität im Unternehmen zu erzeugen – und auch zu halten?

Indem Sie sich für Integritäts-Management entscheiden, wählen Sie einen Ansatz, der über ein Werte- und Compliance-Management hinausgeht. Dann sind Sie gefordert, ganz persönlich. Denn für Integrität braucht es Führungskräfte und Leader. Zusammen können wir diese Herausforderung meistern.


Integritäts-Management

Integrität wurde zu einem zentralen Begriff. Sie steht für den Einklang von Werten, Worten und Handlungen.

Doch wie schafft man Integrität? Was können Sie tun, um Integrität im Unternehmensalltag zu fördern? Wie sehen Schritte oder ein Programm aus, um Integrität im Unternehmen zu erzeugen – und auch zu halten?

Indem Sie sich für Integritäts-Management entscheiden, wählen Sie einen Ansatz, der über ein Werte- und Compliance-Management hinausgeht. Dann sind Sie gefordert, ganz persönlich. Denn für Integrität braucht es Führungskräfte und Leader. Zusammen können wir diese Herausforderung meistern.


Führungskräfte-Entwicklung

Auf die Führungskräfte kommt es an. Sie stehen im Mittelpunkt aller Herausforderungen und Veränderungen. Sie bewältigen Krisen. Sie führen neue Managementsysteme und -ideen ein. Sie reagieren auf Digitalisierung, Fachkräftemangel, Demographie und Generationswechsel. Sie setzen Innovationen um. Sie ziehen den Karren.

Aber wie schaffen sie das überhaupt? Alle Führungskräfte haben etwas gemeinsam: Mangel an Raum und Zeit. Nur selten können sie wirklich nachdenken über das, was passiert, ihr eigenes Handeln reflektieren und Schlüsse ziehen. Wie ist das bei Ihnen? Was bedeutet das für Ihr Unternehmen? Was tut sich bei Ihnen, in Ihrem Umfeld? Was brauchen Ihre Führungskräfte? Was brauchen Sie selbst?

Darüber können wir gemeinsam nachdenken. Ich entwickle gern ein maßgeschneidertes Angebot für Sie und Ihre Führungskräfte. Genau für die Punkte, um die es bei Ihnen geht.


Führungskräfte-Coaching

Sie stecken fest? Sie drehen sich im Kreis? Sie möchten vorankommen? Im Führungskräfte-Coaching entdecken Sie die Impulse dafür. Sie haben Raum und Zeit, sich mit dem auseinanderzusetzen, was Sie umtreibt. Zusammen mit einem Gegenüber, das Ihnen die richtigen Fragen stellt und Sie fundiert voranbringt.

Woran Sie mit mir arbeiten möchten, klären wir zu Beginn. Vieles ist denkbar: Ihre persönliche Standortbestimmung oder Entwicklung, eine Entscheidungssituation, die Lösung für ein konkretes Problem. Oder Sie möchten ein Stück weit begleitet werden, vielleicht weil Sie gerade eine neue Funktion übernehmen.

Zuallererst wird es darum gehen, dass wir in Kontakt treten, uns aufeinander einlassen und Vertrauen aufbauen. Lassen Sie uns schauen, wo wir starten können und wo wir landen. Oft verändern sich die Themen im Prozess, während Sie sich weiterentwickeln. Coaching ist vor allem eines – eine Unterstützung, mit der Sie sich selbst helfen. Wenn wir beginnen, das Problem zu lösen, werden Sie vermutlich merken: Sie haben die Lösung in Ihrer Hand.


Führungskräfte-Coaching

Sie stecken fest? Sie drehen sich im Kreis? Sie möchten vorankommen? Im Führungskräfte-Coaching entdecken Sie die Impulse dafür. Sie haben Raum und Zeit, sich mit dem auseinanderzusetzen, was Sie umtreibt. Zusammen mit einem Gegenüber, das Ihnen die richtigen Fragen stellt und Sie fundiert voranbringt.

Woran Sie mit mir arbeiten möchten, klären wir zu Beginn. Vieles ist denkbar: Ihre persönliche Standortbestimmung oder Entwicklung, eine Entscheidungssituation, die Lösung für ein konkretes Problem. Oder Sie möchten ein Stück weit begleitet werden, vielleicht weil Sie gerade eine neue Funktion übernehmen.

Zuallererst wird es darum gehen, dass wir in Kontakt treten, uns aufeinander einlassen und Vertrauen aufbauen. Lassen Sie uns schauen, wo wir starten können und wo wir landen. Oft verändern sich die Themen im Prozess, während Sie sich weiterentwickeln. Coaching ist vor allem eines – eine Unterstützung, mit der Sie sich selbst helfen. Wenn wir beginnen, das Problem zu lösen, werden Sie vermutlich merken: Sie haben die Lösung in Ihrer Hand.


Change-Management und Transformation

Veränderungen. Immer neue Veränderungen! Neue Wettbewerber, eine neue Strategie, Zukäufe, Innovationen, Gesetzesänderungen, Digitalisierung, der Druck zum nachhaltigen Wirtschaften, der Eintritt in die Nachfolge – es gibt endlos viele Gründe, einen Change-Prozess anzugehen. Lassen Sie sich nicht jagen! Machen Sie das auf Ihre Weise.

Niemand kann Wandel aufhalten. Man kann ihm auch nicht ausweichen. Aber Sie können seine Gangart bestimmen! Lassen Sie uns gemeinsam ein Konzept entwickeln. In kleine Teile zerlegt, wird auch das Große handelbar.

Menü