Compliance-Monitoring

Beim Compliance-Monitoring begleite ich Ihre Compliance-Arbeit über einen längeren Zeitraum.
Das bedeutet: Sie haben für Ihre Compliance-Arbeit einen fachkundigen Partner. Als jemand, der regelmäßig Audits macht und Compliance-Management-Systeme professionell einführt, kann ich Ihnen viele Anhaltspunkte bieten.
Mit dem Monitoring kommen Sie einem Audit zuvor. Ein Audit kann manchmal Dinge zutage fördern, die Sie lieber schon vorher gewusst hätten. Mit dem Monitoring nutzen Sie die Chance, frühzeitig zu erfahren, wie Ihr Unternehmen aufgestellt ist, aus der Warte eines Auditors betrachtet. Eine stetige, begleitende Prüfung zeigt Ihnen, ob Ihr Compliance-System vollständig ist und alles kann, was es soll.
Dann wissen Sie, ob Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation angemessen geschützt sind vor Gesetzesverstößen durch interne oder externe Personen. Und Sie schützen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor den Folgen von Non-Compliance.

So hilft Ihnen Compliance-Monitoring

  • Wenn Sie Ihr Compliance-Programm gerade implementieren oder weiterentwickeln, verkörpere ich die externe, unabhängige Fachinstanz.
  • Wenn gewünscht, kann ich auch die Rolle eines Coachs übernehmen – als fester, fachkundiger Ansprechpartner für alle, die Verantwortung tragen im Bereich Compliance.
  • Oder jemand verlangt oder erwartet von Ihnen einen Beleg dafür, wie sich das Thema Compliance über einen längeren Zeitraum entwickelt hat. Das können Gesellschafter oder externe Dritte sein. Im Rahmen eines Monitorings erstelle ich einen Entwicklungsbericht, der als ein Ausweis für gute Unternehmensführung dient.
  • Vielleicht möchten Sie auch für sich selbst regelmäßige, wiederkehrende Prüfungen und eine kontinuierliche Berichterstattung über Ihr Compliance-System.
  • Compliance-Monitoring ist auch dann eine gute Idee, wenn Sie Ihr bestehendes und gut funktionierendes Compliance-System weiterentwickeln wollen. Eine sinnvolle Ergänzung kann es beispielsweise sein, Best-Practice-Beispiele einzuarbeiten.
Menü